Referenzen

Umbau einer Wohneinrichtung der Lebenshilfe Herzogenaurach

Umbau einer Wohneinrichtung der Lebenshilfe Herzogenaurach

LPH 6-9 Umbau Wohneinrichtung Pirckheimerstraße, Herzogenaurach

Jahr: 2017

Leistungsphasen 6 bis 9 der HOAI beim Umbau einer Wohneinheit

Leistungen:

  • Vorbereitung der Vergabe, Ermitteln der Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektüberwachung, Bauüberwachung und Dokumentation
  • Objektbetreuung

Hauptauftraggeber: Lebenshilfe Herzogenaurach

Die bestehende Wohnstätte in der Pirckheimerstraße 2-4 in Herzogenaurach, ist eine Wohneinrichtung zur Unterstützung erwachsener Menschen mit geistiger Behinderung. Momentan bietet sie 46 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Jeweils 7-8 Frauen und Männer bilden eine Gruppe. Jede Wohngruppe ist mit Einzelzimmern, Küche und einem Wohn- und Essbereich ausgestattet.

Im Erdgeschoss wurde eine Wohngruppe umgebaut. Es wurden neue Sanitärzellen eingebaut und neue Wohnräume gestaltet. Der Außenbereich wurde um eine Stahlrampe erweitert.

Details

Standort Herzogenaurach
Realisierung ab 2017
Gebäudeart Wohneinrichtung
Nutzung Wohnen
Aufgabengebiete

Leistungsphasen 6-9 der HOAI
Vorbereitung der Vergabe,
Mitwirken bei der Vergabe,
örtliche Bauleitung
Objektüberwachung,
Objektbetreuung

Leistungen und Referenzen

zurück zur Übersicht Seite drucken