Referenzen

Aufstockung der Aurachwerkstätten der Lebenshilfe Herzogenaurach

Aufstockung der Aurachwerkstätten der Lebenshilfe Herzogenaurach
Aufstockung der Aurachwerkstätten der Lebenshilfe Herzogenaurach

LPH 5-9 bei Aufstockung der Aurachwerkstätten, Würzburgerstraße, Herzogenaurach

Jahr: 2017

Leistungsphasen 5 bis 9 der HOAI bei der Aufstockung der Aurachwerkstätten

Leistungen:

  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe, Ermitteln der Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Mitwirken bei der Vergabe
  • Objektüberwachung, Bauüberwachung und Dokumentation
  • Objektbetreuung

Hauptauftraggeber: Lebenshilfe Herzogenaurach

Ein bestehendes Gebäude der Lebenshilfe, die Aurachwerkstätten in Herzogenaurach, wird um ein Obergeschoss aufgestockt.
Dieser nun aufzustockende Gebäudeteil wurde im Jahr 2004/2005 als Anbau eines älteren Verwaltungsgebäudes an ein bestehendes Werkstattgebäude mit Umnutzung der bestehenden Verwaltung neu errichtet.

Es wird  ein neues erstes Obergeschoss in Massivbauweise aufgesetzt. Der Aufbau erhält ein Flachdach als Warmdachkonstruktion, das WDVS wird ergänzt.

Für die Nutzung stehen nach Fertigstellung zusätzliche Gruppen-, Kreativ-, Besprechungs- , Ergotherapieräume  mit Teeküche und WCs zur Verfügung.
Die Erschließung erfolgt über die Erweiterung des bestehenden Haupttreppenhauses und einer Fluchtwegtreppenkonstruktion.

Der Betrieb im Verwaltungstrakt und in den  Werkstätten wird während der gesamten Bauphase uneingeschränkt aufrecht erhalten.

Details

Standort Herzogenaurach
Realisierung ab 2017
Gebäudeart Werkstatt
Nutzung Arbeit für Menschen mit Behinderung
Aufgabengebiete

Leistungsphasen 5-8 der HOAI
Ausführungsplanung,
Vorbereitung der Vergabe,
Ermitteln der Mengen und Aufstellen von Leistungsverzeichnissen,
Mitwirken bei der Vergabe,
örtliche Bauleitung
Objektüberwachung

Leistungen und Referenzen

zurück zur Übersicht Seite drucken