Referenzen

Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus

Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus
Krankenhausbau Neubau Ost Klinikum Nürnberg Nord/Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Haus

Objektüberwachung für 100-Millionen-Projekt

Federführende Objektüberwachung nach Leistungsphase 8 und 9 HOAI und Teilleistungen nach Leistungsphase 7 im Projekt Klinikum Nürnberg – Neubau Ost

Objekt: Neu zu errichtendes, mehrgeschossiges Krankenhaus mit integriertem Hubschrauberlandeplatz

Standort: Nürnberg

Realisierung: Bauausführung: 2010-2013, LPH 9: bis 2017

Leistungen:

  • Leistungsphasen 7–9 der HOAI
  • Teilleistung Vergabe
  • örtliche Bauleitung, Objektüberwachung

Bausumme: ca. 100 Mio. €

Hauptauftraggeber: Klinikum Nürnberg

Auftraggeber: Schuster Pechtold Schmidt Architekten GmbH München

Referenzschreiben des Klinikums Nürnberg (17.03.2013)

„(…) Ihrem Wunsch einer Bestätigung Ihrer im Zuge des Neubau Ost erbrachten Leistungen kommen wir gerne nach. Das Bauwerk ist bis auf das erste Obergeschoß, der Laborebene, fertig gestellt. Gerne bestätigen wir Ihrem Büro eine bisher durchgängige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Kli- nikum Nürnberg.

Das Büro Andreas Dess Baubetreuung GmbH ist im Klinikum Nürnberg seit Mai 2008 tätig im Bereich der federführenden Architektenbauleitung (LPH 7–9) für das Architekturbüro Schuster Pechtold Schmidt GmbH in München für die Bauvorhaben

  • Errichtung der Versorgungsgänge Nord und Süd, Mag. West (Leistungsphase 8-9) mit Gesamtbaukosten von ca. 7,8 Mio. €
  • Errichtung des Dr.-h.-c.-Theo-Schöller-Hauses mit der Magistrale Ost (Leistungsphase 7–9), derzeit ca. 90 Mio. € Gesamtbaukosten.

Der Neubau Ost ist errichtet als mehrgeschossiges Krankenhausgebäude mit integriertem Hubschrauberlandeplatz auf der Dachfläche. Die Schwerpunkte der Nutzung liegen im Tätigkeitsfeld der Intensiv- und Altersmedizin, der Palliativmedizin sowie im Labortechnischen Bereich einschließlich GMP und S3-Labor.

Die funktionale und gestalterische Anbindung des alleinstehenden Bauwerkes mit ca. 110.000 m3 Gesamtrauminhalt über 5 aufgehende und zwei unterirdische Geschosse erfolgt an die vorhandene Bausubstanz über eine Baukörper verbindende, zweigeschossige und neu zu errichtende Magistrale.

Fachliche Kompetenz, Engagement, Termintreue und Kostensicherheit, aber auch eine hohe Flexibilität, Durchsetzungskraft und Integrationsfähigkeit zeichnen Ihr Büro aus. Während der gesamten Realisierungszeit wurden die Qualitäts-, Termin- und Kostenvorgaben verfolgt und sicher eingehalten.

Die stets konstruktive, vertrauensvolle und sehr gute Zusammenarbeit mit Ihrem Büro wird von uns sehr geschätzt, sodass wir das Büro Andreas Deß Baubetreuung GmbH uneingeschränkt weiter empfehlen. Alle Tätigkeiten wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung. (…)“

Referenzschreiben von Schuster Pechtold Schmidt Architekten GmbH (14.02.2012)

„(…) gerne bestätigen wir Ihnen hiermit, dass Ihr Unternehmen Andreas Deß Baubetreuung GmbH seit Mai 2008 mit unserem Büro erfolgreich zusammenarbeitet.

Folgende Leistungen wurden bisher beauftragt:

  • Die federführende Objektüberwachung – Bauüberwachung nach Leistungsphase 8 und Teilleistungen nach Leistungsphase 9 HOAI im Projekt „Klinikum Nürnberg – Versorgungsgänge Nord und Süd sowie die Magistrale West“
    Gesamtbaukosten ca. 7,8 Mio. €
  • Die federführende Objektüberwachung mit Teilleistungen nach Leistungsphase 7, federführende Bauüberwachung nach Leistungsphase 8 HOAI im Projekt „Klinikum Nürnberg – Neubau Ost“
    (Neu zu errichtendes mehrgeschossiges Krankenhaus mit integriertem Hubschrauberlandeplatz auf der Dachfläche. Die Schwerpunkte der Nutzung liegen im Tätigkeitsfeld Intensiv- und Altersmedizin, der Palliativmedizin sowie im Labortechnischen Bereich. Die funktionale und gestalterische Anbindung an vorangegangene Bauten erfolgt über eine baukörperverbindende, neu zu errichtende Magistrale)
    Gesamtbaukosten ca. 90 Mio. €
  • Ausschreibung einzelner Gewerke nach Leistungsphase 6 HOAI im Projekt „Klinikum der Universität Regensburg – Errichtung einer Klinik und Poliklinik für Pädiatrie auf dem Gelände der Universität Regensburg – KUNO“

Sämtliche Leistungen wurden bisher engagiert, kompetent und termingerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht. Gerne stehen wir Ihnen als Referenzadresse für Ihre Leistungen zur Verfügung. (…)“

Details

Standort Nürnberg
Realisierung 2010-2017
Gebäudeart Krankenhaus
Nutzung Gesundheitsversorgung
Aufgabengebiete Leistungsphasen 7–9 der HOAI
Teilleistungen Vergabe
örtliche Bauleitung
Objektüberwachung

Leistungen und Referenzen

zurück zur Übersicht Seite drucken